Wie kann man den Sitzplatzstatus im Saal ändern?

Sitzplatzstatus

Bei TicketTool werden für die Sitzplätze 3 Statustypen verwendet: frei, besetzt und inaktiv. In der Statusanzeige werden sie in verschiedenen Farben gezeichnet: grün, grau und gelb. Auf dem Plan, den der Nutzer beim Kauf des Tickets sieht, werden die aktuellen Siztplätze dargestellt, sodass jede Farbe einer bestimmten Preiszone entspricht; alle anderen Sitzplätze werden in grau dargestellt; sie sind für die Auswahl inaktiv, da sie bereits verkauft, gebucht oder inaktiv sind.

Wie kann man den Status ändern?

Um den Sitzplatzstatus zu ändern gehen Sie auf "Veranstaltungsliste" and wählen Sie die Option "Status". Im Status-Editor können sie den Status "nicht aktiv"(grau) für nicht verfügbare Sitze festlegen. Diese Sitze sind nicht zum Kauf verfügbar. Um sie wieder verfügbar zu machen, setzen sie den Status auf "aktiv" (grün).


(Bild 1)

Eine Statusänderung erfolgt bei Farbwechsel eines Sitzplatzes; es sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich.


(Bild 2)

Wir empfehlen Ihnen, die Statuseinstellungen sehr sorgfältig zu wählen, besonders kurz nach dem Verkaufsbeginn. Man muss beachten, dass der Platz bereits verkauft oder gebucht sein kann. Den Status eines solchen Sitzplatzes kann man nur nach Löschen der Bestellung ändern, in welcher der Platz aufgenommen wurde. Seien Sie aufmerksam, um Missverständnisse beim Ticketkauf zu vermeiden.