Wie erstellen eine Veranstaltung?

Das Einrichten von einem beliebigen Online-Shop ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick erscheinen kann. Um den Online-Verkauf zu starten, ist es notwendig Produktinformationen zu veröffentlichen, Kundenbestellformular zu erstellen, Online-Zahlung und Lieferung von Waren einzurichten. Die gleichen Schritte müssen beim Online-Ticketverkauf ausgeführt werden. Der einzige signifikante Unterschied wird das Produkt selbst sein. Informationen über das Konzert oder die Aufführung sollten sowohl die Bezeichnung und eine detaillierte Beschreibung als auch Informationen zum Konzertort, seine Startzeit und Dauer und natürlich die Anzahl der Tickets und deren Preise enthalten.

Es scheint, dass es nicht schwierig ist, eine Veranstaltung zu erstellen. Aber wenn man versucht, diesen Prozess zu vereinfachen und den Zeitaufwand für Kunden, die Hunderte von Veranstaltungen pro Jahr erstellen, zu reduzieren, und den Vorgang gleichzeitig für diejenigen leichter zu machen, die sehr selten Veranstaltungen durchführen und den Prozess schnell herausfinden muss, dann sieht die Aufgabe nicht mehr so einfach aus. Eine ausführliche Beschreibung der Feinheiten und der Logik dieses Prozesses wächst zu einem vollständigen Artikel heran.

Welche Veranstaltungsarten können hinzugefügt werden?

Unser Ticketverkaufsservice ist an das breiteste Spektrum an Veranstaltungen angepasst – von Fußballspielen in riesigen Stadien bis zu Führungen mit dem Reiseführer für eine Person. Natürlich verkaufen die meisten unserer Kunden Tickets für Vorlesungen, Aufführungen, Konzerte und verschiedene Arten von Unterhaltungsshows.

Womit anfangen?

Das allererste, was man verstehen muss, ob ein Hallenschema benötigt ist. Viele Veranstaltungen verwenden kein Konzerthallenschema. Das können nicht nur Ausflüge und Discos, sondern auch Unterhaltungsshows sein, deren Veranstalter aus irgendeinem Grund den Raum nicht in verschiedene Preiskategorien einteilen wollen oder können, was bedeutet, dass sie ohne Schema auskommen können.

Wenn ein Hallenschema benötigt wird, gibt es drei Szenarien. Die erste Option besteht darin, dass es das Schema bereits in unserer globalen Datenbank gibt und Sie können es benutzen. Die zweite Option, falls es kein Schema gibt, können Sie sich an den Support wenden und dessen Erstellung bestellen. Und die dritte Option, Sie können es selbst mit Hilfe unseres Hallenplaneditors machen, auf den Sie nach der Registrierung im System zugreifen können. Wir haben versucht, all diese Logik mit Wizard für Herstellung von Veranstaltung umzusetzen.

Wie benutzen Wizard?

Für diejenigen, die nicht wissen, was Wizard ist, ist dies ein Schritt-für-Schritt-Formular zur Informationseingabe, deren Aufgabe es ist, den Informationseingabeprozess zu vereinfachen und zu beschleunigen. In unserem Fall ist dies die Hinzufügung von einer neuen Veranstaltung. Vor dem Arbeitsbeginn mit Wizard, bitten wir den Benutzer zuzuweisen, ob er das Hallenschema für sein Konzert verwenden wird oder nicht.

Wie es auf dem Bild steht, können erfahrene Benutzer nicht nur zu Wizard gehen, um verschiedene Veranstaltungsarten hinzuzufügen, sondern können sie das Standardformular zum Erstellen von Veranstaltungen verwenden.

Wizard für Veranstaltungen mit Hallenschema

Nach Auswahl dieses Wizard wird der Benutzer gebeten, eine der Hallen zu nutzen, in denen er schon eine Veranstaltung durchgeführt hat, oder eine Halle in der Datenbank der zuvor von uns entwickelten Hallen zu finden. Außerdem kann der Benutzer zu dem Formular gehen, in dem er ein Hallenbild hochladen und dessen Herstellung beim Kundendienst anfordern kann.

Nachdem die Halle ausgewählt wurde, müssen im zweiten Schritt Preiskategorien hinzugefügt werden. Wie im Bild unten dargestellt, default enthält das Formular Felder zum Hinzufügen von drei Kategorien, aber es ist solche Möglichkeit vorgesehen, diese Anzahl zu erhöhen.

Der letzte Schritt bei der Arbeit mit Wizard ist die Hinzufügen von Veranstaltungsname und ihre Startzeit.

Nachdem wird die Veranstaltung erstellt und der Benutzer wird auf eine Seite weitergeleitet, wo er die Preise direkt auf dem Hallenschema bearbeiten kann. Default erhalten allen Plätzen die teuerste Preiskategorie.

Wizard für Veranstaltungen ohne Hallenschema

Der erste Unterschied von Wizard zum Hinzufügen von Veranstaltungen, für die das Hallenschema nicht benötigt wird, besteht darin, dass es nötig ist im ersten Schritt den Hallenname und ihre Adresse einzugeben.

Im zweiten Schritt müssen Sie neben den Ticketpreisen auch deren Nummer angeben.

Der dritte Schritt wird genau so sein wie bei der Veranstaltung mit der Halle – es müssen Informationen zu Name und Uhrzeit der Veranstaltung eingegeben werden.

Informationen zum Arbeiten mit dem Formular zum Hinzufügen von Veranstaltungen für fortgeschrittene Benutzer werden in einem separaten Artikel vorgestellt, wo einige Details zu den Veranstaltung-Einstellungen beschrieben werden.