Viber-Bot für Administrator

Wofür wurde den Bot entwickelt?

Viele unserer Kunden benötigen Zugriff auf grundlegende Systemfunktionen, wenn sie nicht am arbeitenden Computer sind, sondern in Situationen, in denen nur ein Smartphone zur Hand ist. Dafür haben wir einen Viber-Bot entwickelt, mit dem Sie Bestellungen von einem Smartphone aus anzeigen und verwalten können. Dies ist viel schneller und bequemer als das Durchführung derselben Handlungen über einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone. Nach dem Einstellen benötigt der Bot keine Benutzerberechtigung, da der Benutzer über den geheimen Schlüssel autorisiert wird, der er automatisch erhält.

Was kann man mit dem Viber-Bot machen?

  1. Bestellungen von Benutzern anzeigen
  2. Nach Bestellungen suchen
  3. Bestellstatus auf „bezahlt“ ändern
  4. Bestellstatus auf „entfernt“ ändern
  5. Bestellung wiederholt an Benutzer senden
  6. Bestellung an sich selbst senden, für den Fall, wenn Sie die Bestellung an jemand anderen senden oder Tickets herunterladen müssen
  7. Kundenliste durchsehen
  8. E-Mail des Käufers bearbeiten, für den Fall, wenn der Käufer bei der Eingabe der E-Mail einen Fehler gemacht hat und er die Tickets wiederholt senden muss
  9. Die grundlegende Verkaufsstatistik durchsehen
  10. Fehler erhalten (zum Beispiel Zahlungsfehler bei der Bestellung oder andere Fehler im Fehlerprotokoll, für die Administratoraktionen erforderlich sind
  11. Bestellbenachrichtigungen erhalten. Die letzten beiden Funktionen können deaktiviert werden und sie können durch das Bearbeitungsformular des Systembenutzers konfiguriert werden

Ist es möglich, dem Bot weitere Funktionen hinzuzufügen?

Unserer Meinung nach, hat die erste Bot-Version die notwendigsten Funktionen, aber wir sind natürlich bereit, Kundenideen zuzuhören und die Funktionalität zu erweitern, die erste Version gilt als eine Einladung zum Dialog.

Wer kann den Bot benutzen

Benutzer, die die Rollen des Hauptadministrators und des Partners haben, haben Zugriff auf den Bot. Der Hauptadministrator hat vollen Zugriff und es ist logisch, dass der Partner nur seine eigenen Bestellungen sieht und E-Mails von Benutzern nicht bearbeiten kann.

Wie fange ich an mit Viber-Bot zu arbeiten?

Die erste Voraussetzung ist ein Viber-Account zu haben. Wenn ein solches Account bereits vorhanden ist, melden Sie sich beim Partnerportal von Viber unter https://partners.viber.com/ an und erstellen Sie einen neuen Bot. Um dies zu tun, klicken Sie auf die Taste „Bot-Account erstellen“ und füllen Sie das folgende Formular aus.

Bitte beachten Sie, dass URI-Feld nicht die Adresse Ihrer Website enthalten muss, sondern eine beliebige Zeile. Zum Beispiel, wenn die Adresse Ihrer Website best-event.com lautet, können Sie die Zeile besteventscom in das URL-Feld eingeben. Die Adresse der Organisation sollte durch Bewegen des roten Symbols auf der Karte eingegeben werden. Sie müssen die Organisationsadresse so eingeben, indem Sie das rote Symbol auf der Karte verschieben. Alle anderen Felder sind selbsterklärend. Nach der Formularausfüllung erhalten Sie einen Schlüssel (Token), der in unseren Systemeinstellungen für Bot-Aktivierung eingegeben werden muss.

Der Tab für Bot-Aktivierung und Schlüsseleingabe befindet sich in den allgemeinen Einstellungen zuunterst und heißt „Viber-Bot Einstellungen“.

Nach der Schlüsseleingabe und Bot-Aktivierung, wird er zum Empfangen von Befehlen verfügbar. Das Symbol „Nachricht“ wird auf dem Smartphone des Bot-Besitzers in Form seiner Bearbeitung angezeigt. Wenn Sie darauf klicken, können Sie die erste Nachricht an den Bot senden. Sie können einen Bot zum Smartphone über das Formular zum Hinzufügen von Kontakten drauflegen durch Scannen des Codes in Form eines Bots. Der Bot kann als Kontakt mit anderen Benutzern „geteilt“ werden.

Der Bot wird eine Anfrage nach der Autorisierung des Benutzers stellen als die Antwort auf die erste Nachricht mit jeglichem Inhalt. Die Autorisierung wird durch Vergleich des Viber-Bot-Benutzers und des Systembenutzers durchgeführt. Grob gesagt, müssen Sie den Bot-Benutzer dem Systembenutzer „zuweisen“.

Der neue Tab im Menü wird im System angezeigt, wenn die erste Nachricht von einem Bot-Benutzer gesendet wird, auf dem gelistete Benutzer sind, die sich mit dem Bot verbinden möchten. Dieser Menüpunkt erscheint ganz unten und wird „Neue Viber-Anfragen“ genannt.

Alle Benutzer, die eine Anfrage stellen, werden auf dieser Seite aufgelistet. Um die Anfrage zu bestätigen, wählen Sie sie in der Benutzerliste aus und klicken Sie auf das Nachrichtensymbol. Um die Anfrage abzulehnen, klicken Sie auf den roten Knopf. Nach der Bestätigung erhält der Benutzer eine Registrierungserfolgsmeldung per Viber und kann den Bot verwenden.

Das Hauptmenü des Bots sieht so aus, wie auf dem Bild unten gezeigt ist:

Das Menü zum Anzeigen und Suchaufträge sieht so aus:

Nachdem die erforderliche Bestellung gefunden wurde, klicken Sie darauf, um die Aktionen durchzuführen, die dem Status der Bestellung entsprechen:

Screenbeispiel mit Menüs für die Arbeit mit Aufträgen können Sie unten sehen:

# 1 Arbeit mit der Bestellung im Status „Bezahlt“

# 2 Arbeit mit der Bestellung im Status „Gebucht“

Die Kundenliste sieht wie folgt aus:

Wenn Sie auf das Symbol mit den Benutzerdaten klicken, können Sie seine E-Mail bearbeiten

Viele unserer Benutzer interessieren sich dafür, warum Viber Messenger ausgewählt wurde, um den Bot zu entwickeln, sondern nicht einen anderen, der im Moment populärer ist. Die Wahl fällt zugunsten von Viber, da WhatsApp derzeit nur Zugang zur Entwicklung von Chat-Bots zu sehr großen Unternehmen bietet. FaceBook Messenger ist sehr schwer zu konfigurieren und wir hatten Angst, dass nicht alle Kunden, die den Bot nutzen wollen, können das schaffen.