Kurierzustellung beim Verkauf von Tickets über die Website

Warum ist diese Gelegenheit vorgesehen?

Es ist kein Geheimnis, dass Online-Zahlungssysteme nicht so weit verbreitet sind, wie wir es uns wünschen. Trotz nicht all ihrer Vorteile ist es für manche Menschen üblicher, in der alten Art und Weise in bar mit Kurierzustellung zu bezahlen.

Wie funktioniert es

Bei der Zustellung von Tickets per Kurier unterscheidet sich der Vorgang des Ticketkaufs nur im letzten Schritt. Bei der Wahl der Zahlungsart kann der Käufer die Kurierzustellung wählen. Nach Bestätigung seiner Telefonnummer erhält er eine Nachricht über den Abschluss der Bestellung. Der Verkäufer erhält eine Benachrichtigung über die Bestellung, in der die Telefonnummer angegeben ist, an die Sie zurückrufen sollten, um den Zeitpunkt und den Ort der Lieferung anzugeben.

Wie richte ich diese Zahlungsmethode ein?

Um die Zahlungsmethode „Kurierzustellung“ zu verbinden, rufen Sie die Seite „Profil“ auf und aktivieren Sie die entsprechende Option. Sie müssen auch einen Text eingeben, der den Benutzer über die Lieferdetails, den Preis, den Zeitplan des Lieferdienstes usw. informiert. Unmittelbar danach wird diese Option aktiviert. Vergessen Sie nicht, dass der Veranstalter nach jedem dieser Verkäufe in der Liste der Veranstaltungsaufträge angeben muss, dass der Kurier die Bestellung als bezahlt geliefert hat.